Skip to main content

Feuer- und Flammenüberwachung - Sicherheit für Leben und Gesundheit

Sicherheit für Gesundheit und Leben sowie für alle anderen Werte ist die erste Forderung bei allen industriellen Prozessen. Die Branddetektion in allen Industriebauten, Speichern etc. durch IR-Flammen-Sensoren ist eine unverzichtbare Sicherheitsanforderung. Für einen sicheren Gebäude-Brandschutz garantieren IR-Flammenmelder eine sofortige Reaktion in Gefahrensituationen, um Schäden durch Feuer zu verhindern.

Vorteile

  • In-House Brandmelder
  • Schnelle und zuverlässige Messung auch in rauchigen Räumen und über große Entfernungen
  • Erfassen unterschiedlicher Flammenmerkmale wie Wärme, Gase (CO2, CO) oder Flickerfrequenz

Anwendungsfelder von IR Flammensensoren

Funktionsweise eines Flammendetektors

Illustration Funktionsweise eines Flammendetektors

Durch Flammen verursachter Rauch, Dampf, Hitze und Lichtstrahlung: die resultierenden Gase CO und CO2 sind ebenso feststellbar wie die Flammenfrequenz.

Micro-Hybrid Pyroelektrische Sensoren sind besonders langzeitstabil und erhältlich in vier Chipgrößen und zwei Funktionsmodi

Hier können Sie individuelle Produktmuster anfordern

zum Produktfinder

Typ Features
PS1x3C2 Hohe Sensitivität
PS1x1C2 Large field of view für Weitwinkel
PS1x1C8 Large field of view für Weitwinkel
PS1x4V1 Voltage mode
Können wir Ihnen helfen?