Zum Hauptinhalt springen

Industrieelektriker/-in für Geräte und Systeme

Als Industrieelektriker/in der Fachrichtung Geräte und Systeme arbeitest du am Mikroskop. Du bearbeitest, montierst und verbindest mechanische Komponenten und Baugruppen und wendest tagtäglich physikalische Grundlagen der Messtechnik an. Du wirst in diesem Beruf elektrische Systeme warten, Anlagen überwachen und prüfen, Schaltschränke verdrahten, elektronische Geräte sowie Systeme nach Kundenanforderungen herstellen und sie in Betrieb nehmen.

 Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Schulabschluss:  Realschulabschluss oder Abitur

Theorie: Staatl. Berufsschulzentrum Ilmenau

Das ist wichtig für deine Ausbildung:

Mathematik – für die Berechnung von Strömen oder Widerständen

Physik – anwenden physikalischer Grundlagen der Messtechnik

Technik – um beispielsweise Baugruppen in einem Schaltschrank zu montieren oder zu demontieren

Bewirb Dich!

Können wir Ihnen helfen?