Skip to main content

NDIR CO2 Sensoren

Gassensoren basierend auf Diffusionsprinzip speziell entwickelt für die Messung des atmosphärischen CO2-Gehalts in Inkubatoren. Gassensoren zur Messung weiterer Gase und Feuchten für Anwendungen in Medizintechnologie, Biotechnologie u.a. entwickeln wir kundenspezifisch.

Der Micro-Hybrid Hochtemperatur Gassensor für die Messung von CO2 Konzentration basiert auf dem bekannten NDIR Messprinzip. Im Allgemeinen arbeiten Gassensoren bei Raumtemperaturen (bis max. 60°C). Im Gegensatz dazu ist unser Diffusionssensor durch hermetisch versiegelte IR Komponenten auch für Anwendungen in Umgebungstemperaturen bis zu 190°C geeignet.

Weitere Informationen zur NDIR Gasmessung finden Sie hier

Produktmerkmale

  • Hochtemperaturstabil bis zu 190°C
  • Kalibriert von 0-20Vol.% mit einer Genauigkeit von 0,2Vol.%
  • Aufgrund der hermetisch dichten IR Komponenten stabil auch bei Wasserdampfpartialdrücken von bis zu 800mbar nicht kondensierend (bis zu 100% Feuchte)
  • Vollständige Temperatur- und Druckkompensation: integrierte Druck- und Temperaturmessung verbessert die Genauigkeit und Stabilität
  • Wartungsfreiheit der Komponenten
  • Zur Gewährleistung der Messgenauigkeit empfehlen wir eine jährliche Kalibrierung
  • Geeignet für die Messung höherer Gaskonzentrationen
  • Elektronische Schnittstellen zur Implementierung in die Applikation: RS232, RS485
  • 4 - 20mA (weitere auf Anfrage)
  • Variable Bauform: Messkopf und Küvetten unserer Sensoren sind in unterschiedlichen Ausführungen, individuell anpassbar erhältlich.

Aufbau

Die abgesetzte Messkammer kann direkt in der Gasatmosphäre platziert werden. Dadurch ist eine direkte Messung der Gaskonzentration ohne Pumpsystem möglich.

 

 

Für weitere Fragen und Informationen stehen Ihnen unsere NDIR Gassensor-Experten zur Verfügung. Produktmuster können Sie auch über unseren Produktfinder anfragen.

 Kontakt

Können wir Ihnen helfen?