Skip to main content

IR Strahler

Ob MEMS basiert oder Glühwendel, Micro-Hybrid IR Strahler zeichnen sich durch Design und hohe Funktionalität aus. Unsere bewährte Emitter-Baureihe JSIR 350 erreicht beste Leistungsmerkmale aufgrund von IR MEMS Chips, hergestellt in Tucson (Arizona) durch unsere MEMS fab Nova IR. In Kombination mit hervorragenden Engineering- und Packaging-Technologien haben wir leistungsstarke IR-Strahler für anspruchsvolle Anforderungen entwickelt.

Wir haben ein spezielles Verfahren entwickelt, um unsere Komponenten hermetisch zu verschließen. Micro-Hybrid Hermeseal IR-Strahler widerstehen harten Umgebungen wie hohen Temperaturen, aggressiven Gasen und hoher Luftfeuchtigkeit. Daher sind sie die geeignete Wahl für NDIR-Gasanalysen.

Vorteile

  • Hermetische Versiegelung von IR Strahlern › Einsatz in rauen Umgebungen, Backfilling mit verschiedenen Gasen
  • Hohe Membrantemperatur › Hohe Strahlungsleistung
  • Gute spektrale Emission
  • Standard industrielle Gehäuse › Einfache Implementierung in der Anwendung
  • Lange Lebensdauer

Unsere IR Emitter sind als Dünnschichtstrahler, MEMS basiert oder als Glühwendel-Strahler erhältlich.

Alle Produkte können individuell ja nach den Anforderungen der spezifischen Messaufgabe modifiziert werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier. In unserem Produktfinder können Sie aus dem Standardsortiment Infrarotkomponenten Ihre gewünschten Detektoren und Emitter auswählen und Muster anfordern.
zum Finder

MEMS JSIR 350

Features

  • Hohe Membrantemperatur bis zu 850 °C
  • Hohe Modulationsfrequenz bis 100 Hz > kein mechanischer Chopper nötig
  • Lange Lebensdauer von > 100.000 h
  • Hoher Emissionsgrad über breiten Wellenlängenbereich
  • Hermetisch abgedichtet > Hermeseal technology

JSIR 350 IR Emitter sind MEMS-basierte Infrarot-Strahler gekennzeichnet durch eine hohe Strahlungsleistung. Diese aus Nanoamorphem Kohlenstoff (NAC) bestehenden Emitter, sind eine neue Klasse von nanostrukturierten Materialien. Durch die Kombination von Standard-Silizium-Werkstoff-Technologie mit NAC-Beschichtungen bietet Micro-Hybrid jetzt eine neue Generation von MEMS-Produkten mit außergewöhnlicher Leistung.

 

 

JSIR 450 spiral wound

Features

  • Schwarzkörperstrahlung
  • Lange Lebensdauer > 50.000 h
  • Hohe Membrantemperatur:
  • 650 °C bei 700 mW Nennleistung
  • 1100 °C bei 1700 mW max. Power
  • Industriestandardgehäuse TO 39

Leistungsstarke Strahlungsquellen mit kreisförmiger homogener Temperaturverteilung für den Einsatz mit Thermopile-Detektoren in der NDIR-Gasanalyse und anderen Applikationen. Unsere spiralförmig gewickelte Emitter Serie JSIR 450  ist mit Reflektor und Kappe erhältlich. (Fenster auf Anfrage) Das JSIR 450 Spiralelement besteht aus einer speziellen Kanthal-Legierung, die nahezu Schwarzkörperstrahlung (hoher Emissionsgrad) aussendet. Die Serie JSIR 450 arbeitet im DC-Modus.

Hermeseal technology - hermetisch dichte IR Strahler

 

In Kooperation mit der JENOPTIK Optical Systems GmbH entwickelten unsere Forschungs- und Entwicklungsingenieure ein Verfahren zur hermetischen Abdichtung von IR-Quellen. Durch das Löten eines metallisierten Filters auf den Reflektor oder die Kappe erreichen die Micro-Hybrid-Infrarot-Quellen eine hohe Effizienz und langfristig stabil. Diese neue Technologie bewirkt die Undurchlässigkeit von IR-Komponenten für Gase.

Die Komponenten zeigen keine Permeation von Wasserdampf oder (Umwelt-) Gasen im Vergleich zu geklebten Elementen. Die hermetische Kappe ermöglicht neue Anwendungen in rauen Umgebungen - wie hohe Temperaturen, hohe Partialgasdrücke und hohe Luftfeuchtigkeit. Die Eingangsleistung der IR-Emitter ist variabel, während die Membrantemperatur beibehalten wird. Zur Modifikation der Modulationsfrequenz können die Emitter mit unterschiedlichen Gasen gefüllt werden. Diese innovativen Filter- und Fensterelemente können nach Kundenwunsch in Größe und Optik individuell angepasst werden. Diese Innovation stellt ein riesiges Verbesserungspotenzial auf dem Gebiet der NDIR-Gasanalyse dar.

Features

  • Erhöhte Lebensdauer durch Reduktion von Oxidationsprozessen
  • Backfilling mit unterschiedlichen Gasen zur Variation der Strahlungsleistung und Zeitkonstante
  • Hohe Sicherheit für explosionsgeschützte Anwendungen
  • Ideal für Batterie- oder Stand-Alone-Anwendungen mit geringer Stromversorgung
  • Langzeitstabil

Aufbau und Funktion unserer MEMS Emitter

Der in unseren Infrarot-Emittern eingesetzte MEMS-Chip besteht aus nano-amorphem Kohlenstoff (NAC). Das Substrat besteht aus einem Si-Chip mit einer Rückseiten-geätzten Membran. Die Dünnfilmverarbeitung wird durch Magnetron-Sputtering durchgeführt. Die letzte Schicht des IR-Chips ist eine Schutzschicht aus Siliziumnitrid, die das aktive Element vor Umwelteinflüssen schützt.

Zur Auswahl des geeigneten Produktes können Sie unseren Produktfinder nutzen. Dort finden Sie weitere Informationen und können Ihre gewünschten Komponenten gleich als Muster bestellen. 

zum Produktfinder

Alle Micro-Hybrid-Emitter sind in verschiedenen Chipgrößen sowie im klassischen TO-Gehäuse oder SMD erhältlich.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie unser Sales Team!

 

 

Leistungsparameter und Spektren unserer IR Emitter

TypJSIR 350-4JSIR 350-5
Zeitkonstante15 ms7 ms
Lebensdauer100.000h100.000h

Membrantemp.

640°C bei 650 mW nominale Leistung

850°C bei 1200 mW maximale Leistung

640°C bei 175mW nominale Leistung

850°C bei 300 mW maximale Leistung

Active area2,2 x 2,2 mm20,65 x 0,80 mm2
Spektrum der JSIR350-4 IR Strahlers
Spektrum der JSIR350-4 IR Strahlers
Spektrum des JSIR350_5 IR Strahlers
Spektrum des JSIR350_5 IR Strahlers
Diagramm_Temperaturverteilung des Strahlertyps JSIR350-5
Temperaturverteilung des Strahlertyps JSIR350-5
Diagramm Temperaturverteilung des Strahlertyps JSIR 350-4
Temperaturverteilung des Strahlertyps JSIR 350-4
Können wir Ihnen helfen?