Skip to main content

Thermopile Detektoren

Die Basis jedes Thermopile-Detektors wird durch das sogenannte Thermoelement gebildet. Durch thermische Diffusions-Ströme von zwei verschiedenen Metallen (Seebeck-Effekt) wird eine elektrische Spannung erzeugt.

 

 

Features

  • Ausgezeichnete Leistung durch die Verwendung bester Materialien wie BiSb/Sb für thermo-elektrische Wirkung:
  • Weltweit beste Detektivität*
  • Hohe Empfindlichkeit bis 295 V/W
  • Exklusiv erhältlich mit Micro-Hybrid-Produkten

*bis 7,2 x 108 cmHz1/2/W

Unsere Thermoelektrischen Sensoren für unterschiedliche Temperaturbereiche und Messaufgaben finden Sie hier:

zum Produktfinder

General Arragement

schematische Darstellung eines MEMS Thermopile Chips (Querschnitt)
schematische Darstellung eines MEMS Thermopile Chips (Querschnitt)

These thermocouples, called thermopiles, achieve higheroutput voltage in series connection. One common com- bination of materials for industrial thermocouples are Silicon-Aluminum alloys.

To achieve a higher sensitivity we use Bismuth-Antimony alloys. However the sensitive component of Micro-Hybrid thermopile detectors is a MEMS-based thin-layer system on a silicon substrate. The thermocouples themselves consist of a Bismuth-An-timony / Antimony alloy. By means of extensive layering and structural systems, we offer sensor chips with either 80 (TS 80) or 200 (TS 200) thermocouples.

Depending on the application, both basic types are provided with va- rious spectral absorber layers. They are specially matched to their specific use.

The base module consists of a sensitive component and a thermistor which directly reflects the case temperature. It is hermetically welded with a cap assembly which consists of a narrow bandpass infrared filter and a TO cap with aperture in defined atmosphere.

Micro-Hybrid's component portfolio offers a big variety of combinations and allows to configure the perfect de-tector solution. In addition to multiple thermistors and various inert gases, there is also the opportunity to im-plement an individual customer filter element.

Thermopile Detektor für Hochtemperatur Anwendungen

Die Temperaturüberwachung von Maschinen und Prozessen bei hohen Umgebungstemperaturen ist eine echte Herausforderung. Unsere Hochtemperatur Thermopile Detektoren eigenen sich für besondere Anforderungen wie hohe Temperaturen in industriellen Anwendungen.

Features

  • Umgebungsbedingungen bis 190 ° C
  • Löt-Filter (optional)
  • Hohe Empfindlichkeit
  • Feuchtigkeitsbeständig
  • Geeignet für chemische Prozesse
  • Beständig gegen aggressive Gase wie Methan, Schwefeldioxid, etc.

Unsere Thermoelektrischen Sensoren für unterschiedliche Temperaturbereiche und Messaufgaben finden Sie hier:

zum Produktfinder

Modifikationen

Unsere Thermopile Sensoren können wir im Rahmen unserer umfangreichen Modifikationsmöglichkeiten hinsichtlich Sensorchip, Infrarot Filter u.a. anpassen. So können bei den unterschiedlichsten Anwendungsbedingungen immer optimale Messergebnisse erzielt werden.

Sprechen Sie uns an:

Sales Team

 

 

Können wir Ihnen helfen?