Перейти к основному содержимому

Projekt: KerMuSens

Thema des Projektes KerMuSens ist die Entwicklung keramischer Mehrlagenaufbauten mit integrierten hochaufgelösten Strukturen für den Einsatz in Sensorik und Hochfrequenztechnik. Eine Zielstellung des Projektes ist die Erschließung neuer Einsatzgebiete durch die Verringerung der Strukturgrößen insbesondere in den inneren Lagen. Hier sollen Strukturgrößen im Bereich 10µm bis 30µm erreicht werden. Dieses projekt wird gefördert durch die Thüringer Aufbaubank.

 Projektpartner: TU Ilmenau

Projekttitel: Intensivberatung und Prozessbegleitung durch Unternehmensberater/in

Begünstigter: Micro-Hybrid Electronic GmbH

Gemäß der Beratungsrichtlinie des Freistaates Thüringen erhält das Unternehmen eine Förderung zur Steigerung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit durch Beratung von selbständigen Unternehmensberatern – Intensivberatung und Prozessbegleitung. Die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen werden in einem Beraterbericht festgehalten. Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmitteln des Freistaats Thüringen.

Dear user, can we help you?