C_MOSI®IR Strahler, TO46 mit Kappe

Economy IR-Strahler für große Stückzahlen in Anwendungen der Gasanalyse mit geringer Eingangsleistung.

  • Kostengünstige Komponenten Standard MEMS-Technologien und CMOS-kompatibel
  • Effektive automatische Montage  Prozess mit SMD-Gehäusen
  • Heizplattentemperaturen bis zu 800 °C für gute Strahlungsleistung
  • Hohe Modulationstiefe durch zu geringer thermischer Masse
Unser Shop geht Ende des Jahres online. Vorübergehend können Sie unsere Produkte per E-Mail anfordern. Unser Sales-Team setzt sich umgehend mit Ihnen in Kontakt.
  • Beschreibung

  • Technische Daten

Kosteneffiziente IR Strahlungsquelle für NDIR Gasanalyse und andere Infrarot-Messanwendungen. Die Membran der MEMS IR-Emitter basiert auf C-MOSI®Technologie und erreicht Membrantemperaturen von bis zu 800° C. Sie ermöglicht eine langzeitstabile Strahlungsleistung. Die geringe benötigte Eingangsleistung des Emitters ermöglicht auch stand-alone und handheld Anwendungen. Der in unseren Infrarot-Strahlern verwendete MEMS-Chip besteht aus einer mehrschichtigen Heizplattenmembran, die eine hochtemperaturstabile Metall-CMOSI-Schicht enthält. Der Emitterchip basiert auf einem Siliziumsubstrat mit einer rückseitig geätzten Membran. Alle Dünnschichtprozesse werden mit Standard-MEMS-Prozessen und CMOS-kompatiblen Materialien durchgeführt. Die aktive C-MOSI-Widerstandsschicht ist gegen Alterungseinflüsse und Umwelt geschützt.

Modell JSIR350-5
Artikelnummer JSIR340-5-BL-C-D2.55-0-0
Gehäuse TO46
Add-on Kappe
Fenster/Filter Nein
Füllgas Nein
Aktive Fläche [mm²] 0.65 x 0.65
Energieverbrauch Niedrig